Kabeljau, Spargel und Baeri Baïka® Kaviar

Kabeljau, Spargel und Baeri Baïka® Kaviar

Mit diesem einfachen Rezept verfeinern Sie Ihre Kabeljaufilets mit Scheiben von grünem Spargel und Baeri Baïka® Kaviar. Durch das Dämpfen bleiben der Fisch und der Spargel zart und schmackhaft, während der Kaviar Ihrem Gericht einen kraftvollen, jodierten Charakter verleiht.

 

Zubereitungsdauer: 15 Minuten • Garzeit: 10 Minuten

Zutaten für 4 Personen

 

Zubereitung

Für den Spargel

  1. Den unteren Teil des Spargels abtrennen und die äußere Haut mit einem Sparschäler entfernen (dabei die Spitze auslassen).
  2. Den Spargel etwa 8 Minuten lang dämpfen, bis er bissfest ist.
  3. Den Garzustand des Spargels durch Einstechen einer Messerspitze in den Stängel prüfen. Sie sollte sich widerstandslos einstechen lassen, eine gewisse Festigkeit sollte jedoch erhalten bleiben.
  4. Den Spargel der Länge nach oder in feine Scheiben schneiden.
  5. Beiseite stellen.

 

Für den Kabeljau

  1. Den Kabeljau abspülen und abtropfen lassen. Leicht salzen.
  2. Den Fisch etwa 5 Minuten dämpfen (um Zeit zu sparen, gleichzeitig mit dem Spargel garen).

 

Anrichten

  1. Die Creme fraîche erhitzen. Salzen und pfeffern.
  2. Die Kabeljaufilets auf Tellern anrichten, die Spargelscheiben darauf legen und dann mit Olivenöl beträufeln.
  3. Den Kaviar in kleinen Portionen auf den Kabeljau geben und die Sahne um den Fisch gießen.
  4. Sofort servieren.

 

Fotos: Laetitia Vallée • Kulinarische Gestaltung: Coralie Ferreira

Vorherige Weiter
Zusammenhängende Posts
  1. Ossetra-Kaviar, Burrata und geröstete Haselnüsse
  2. Der unerlässliche Löffel?
  3. Tartar mit Spargel, Königskrabbe und Grapefruit

Are you from %1 ?

We have detected that you may not be on the right place
Maybe you would like to switch to another store :
Deutschland
Select your prefered language
DE_DE
France
Select your prefered language
FR_FR FR_EN
España
Select your prefered language
ES_ES
Italia
Select your prefered language
IT_IT
United Kingdom
Select your prefered language
UK_EN
Belgique
Select your prefered language
BE_FR BE_NL
Suisse
Select your prefered language
CH_FR CH_EN CH_DE