Datenschutzerklärung

 

1. Wer ist der Verantwortliche?

2. Welche Daten erheben wir von Ihnen?

3. Warum erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

4. Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

5. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

6. Welche Rechte haben Sie an Ihren personenbezogenen Daten und wie können Sie diese Rechte ausüben? 

7. Welche Maßnahmen ergreifen wir zum Schutz der erhobenen personenbezogenen Daten?

8. Welche Regelungen gelten bei uns für die Verwaltung von Cookies?

 

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für CAVIAR PETROSSIAN äußerst wichtig. Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und anschließend verarbeiten.

Mit der Nutzung unserer Website oder einem Kauf in einem unserer Ladengeschäfte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter den nachfolgend beschriebenen Bedingungen erheben und verwenden. Wenn Sie CAVIAR PETROSSIAN diese Daten nicht übermitteln möchten, können wir unsere Leistungen nicht erbringen.

In unserer Eigenschaft als Verantwortlicher verpflichten wir, CAVIAR PETROSSIAN, uns zur Einhaltung der Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten.

 

Wir ergreifen daher alle notwendigen Maßnahmen:

  • um Ihnen klare und transparente Informationen über die Art der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten vorzulegen;
  • um Ihre Daten mit den erforderlichen technischen und organisatorischen Mitteln vor einer Offenlegung, einem Verlust, einer Veränderung oder einem Zugriff durch unbefugte Dritte zu schützen;
  • um Ihre Daten nur für den für die Verarbeitung oder die bestimmte Dienstleistung erforderlichen Zeitraum aufzubewahren;
  • um Ihnen jederzeit die Möglichkeit zu bieten, Ihre Daten, die wir direkt über Ihre persönlichen Bereiche auf unseren verschiedenen Websites verarbeiten, abzurufen und zu ändern.

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung („Erklärung“) kann von CAVIAR PETROSSIAN jederzeit geändert werden, um insbesondere regulatorische, redaktionelle oder technische Änderungen sowie Änderungen der Rechtsprechung zu berücksichtigen. Der Nutzer muss vor jedem Besuch der Website die jeweils neueste Version der Erklärung zur Kenntnis nehmen.

 

 

1. Wer ist der Verantwortliche?

 

 

Bei dem Verantwortlichen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten handelt es sich um CAVIAR PETRUSSIAN, eine Aktiengesellschaft französischen Rechts mit einem Grundkapital von 240.000 Euro und mit Geschäftssitz in 18 Bd de La Tour-Maubourg - 75007 Paris - Frankreich, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Paris unter der Nummer 652 050 329, Tel.: +33 (0)1 44 89 67 66.

 

 

2. Welche Daten erheben wir von Ihnen?

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer vorherigen Zustimmung erheben, wenn Sie die Website www.petrossian.fr (nachstehend „die Website“) besuchen oder einen Kauf in einem PETROSSIAN-Shop tätigen.

 

Wir erheben nur Informationen, die unbedingt für die Erbringung unserer Leistungen erforderlich sind. Folgende personenbezogene Daten können erhoben werden und werden dann mit einem Sternchen gekennzeichnet:

  • Daten zum Benutzerkonto: d. h. die Daten, die bei der Erstellung eines Kontos durch Ausfüllen des Registrierungsformulars eingegeben werden (Vorname, Nachname, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Passwort für die Verbindung zum Kundenkonto);
  • Persönliche Daten des Nutzers, wenn er sie in sein Kundenkonto einträgt: Geburtsdatum;
  • Transaktionsdaten: d.h. Informationen, die der Nutzer bei einem Kauf angibt, Informationen über erteilte Bestellungen und Rücksendungen wie Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse und Informationen über seine Zahlungsmittel;
  • Austausch mit dem Kundenservice;
  • Navigationsdaten: insbesondere Datum, Uhrzeit der Verbindung und/oder Navigation, Browsertyp, Browsersprache, IP-Adresse, Standortdaten und Geolokalisierung.

 

Daten zu den Zahlungsmitteln (Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Autorisierungsnummer, Sicherheitscode) werden direkt von unseren Dienstleistern Systempay und Paypal erhoben und uns unter keinen Umständen übermittelt.

 

Drittanbieter von Anwendungen, Tools, Gadgets und Plugins auf unserer Website sowie Netzwerke, in denen wir redaktionelle Inhalte und Werbungen veröffentlichen (wie Facebook und Instagram), können auch automatisierte, interessen- und kontextbezogene Mittel zur Erhebung von Benutzerdaten verwenden (Interaktionen mit Funktionen und Profiling der Online-Aktivitäten). Diese Daten werden direkt von diesen Dienstleistern und/oder Dritten erhoben und unterliegen ihren eigenen Richtlinien. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, sind wir nicht für die Praktiken dieser Anbieter verantwortlich.

 

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen erheben wir keine Daten, die die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Daten, biometrische Daten zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Daten über die Gesundheit oder das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person offenbaren.

 

Diese speziellen Datenkategorien werden von CAVIAR PETROSSIAN niemals erhoben oder verarbeitet.

 

 

3. Warum erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Die Verarbeitung der bei der Nutzung der Website oder einem Besuch in den Ladengeschäften erhobenen Daten erfolgt zu den in der nachstehenden Tabelle genannten Zwecken.

 

Die geltenden Vorschriften schützen die Privatsphäre der Nutzer und verlangen, dass jeder Verantwortliche einen berechtigten Grund für die Verarbeitung nachweisen kann. Folgende Gründe werden von den geltenden Bestimmungen als rechtliche Grundlage:

  • Die Erfüllung eines Vertrages, an dem die betroffene Person, wie beispielsweise im Falle eines Kaufvertrags, beteiligt ist. So sind bestimmte personenbezogene Daten des Kunden notwendig, um die Ware zu liefern, das Kundenkonto zu verwalten und Rücksendungen vorzunehmen;
  • Die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, insbesondere im Zusammenhang mit der Rechnungslegung in Form der Aufbewahrung von Rechnungen;
  • Die vorherige Zustimmung der betreffenden Person;
  • Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen unter Wahrung der Rechte und Freiheiten der Nutzer. So kann die Erhebung der Daten beispielsweise durch die Verbesserung des Kundenerlebnisses oder die Verhinderung von Betrug gerechtfertigt sein.

 

 

 Verarbeitungszwecke

 

 Verwendung der Daten

 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Verwaltung von Produktbestellungen und -verkäufen und Erbringung von Leistungen; Verwaltung von Beschwerden, Widerrufen und Produktrückgaben

Verwendung von Daten zur Lieferung von Produkten und Erbringung von Leistungen (Warenkorb und Bestellungen; Verkauf, Rückgabe und Rückerstattung gekaufter Produkte).

Die Erfüllung eines zwischen dem Kunden und dem Gewerbetreibenden geschlossenen Vertrages.

Abschluss von Transaktionen, einschließlich des Zahlungsverkehrs 

Unsere Zahlungsdienstleister (Systempay und Paypal) verwenden bei der Begleichung von Bestellungen Informationen über die Zahlungsarten. Diese Daten können auch verwendet werden, um Betrug bei der Begleichung der Bestellung zu verhindern und/oder unbezahlte Rechnungen nach der Bestellung zu bearbeiten.

Die Erfüllung eines zwischen dem Kunden und dem Gewerbetreibenden geschlossenen Vertrages.

Erstellung und Verwaltung des Kundenkontos

Es werden die persönlichen Daten eines auf der Website registrierten Kunden verwendet (E-Mail-Adresse, Passwort)

  • Die Erfüllung eines zwischen dem Kunden und dem Gewerbetreibenden abgeschlossenen Vertrages.
  • Die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung

Die Lieferung bestellter Produkte

Die persönlichen Daten (Kontaktdaten, E-Mail-Adresse) werden zur Gewährleistung der Lieferung verwendet.

Die Erfüllung eines zwischen dem Kunden und dem Gewerbetreibenden geschlossenen Vertrages.

Die Bekämpfung von Betrug im Internet (Bekämpfung von Zahlungsbetrug, Identitätsdiebstahl)

Personenbezogene Daten (Sicherheits-Cookies) können verwendet werden, um Informationen über das für die Bestellung verwendete Endgerät zu sammeln (insbesondere über das verwendete Betriebssystem, den Standort des Geräts, die etwaige Nutzung von Proxies usw.).    

  • Die vorherige Zustimmung der betreffenden Person
  • Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen am Schutz vor Betrug im Internet

Kundendienst: Austausch mit dem Kundendienst 

Die personenenbezogenen Daten werden für die Interaktion mit den Kunden verwendet. Die per Telefon oder Chat erfolgende Kommunikation mit dem Kunden und dem Kundendienst kann zur Verbesserung der Servicequalität aufgezeichnet werden. Der Kunde kann dieser Aufzeichnung jederzeit widersprechen.

Die Erfüllung eines zwischen dem Kunden und dem Gewerbetreibenden geschlossenen Vertrages.

Beteiligung an besonderen Veranstaltungen (wie beispielsweise Wettbewerbe, Spiele, Verlosungen, Angebote) und Kundenbindungsprogrammen mit Ausnahme von der Zulassung durch die Regulierungsbehörde für Online-Spiele unterliegenden Online-Geld- und Glücksspielen.

Die personenbezogenen Daten einschließlich der Kaufinformationen werden verwendet, um die Teilnahme an verschiedenen speziellen Programmen wie beispielsweise Kundenbindungsprogrammen zu verwalten.

  • Die Erfüllung eines Vertrages zwischen dem Kunden und dem Gewerbetreibenden (Spielreglement)
  • Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, dem Kunden Vorzugsangebote vorschlagen zu können.

Nutzung, Bewertung und Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen und der Benutzererfahrung (insbesondere zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, Untersuchung des Kundenstamms, Datenanalyse, Buchhaltung und Betriebsprüfung), Profiling.

Die personenbezogenen Daten werden verwendet, um Produkte und Dienstleistungen zu bewerten und zu verbessern, das Kundenerlebnis und die von Caviar Petrossian angebotenen Produkte und Dienstleistungen durch statistische Verfahren und Analysen des Verhaltens anonymisierter Kunden zu optimieren und die Anzahl der Besucher der Website und der Nutzer der mobilen Anwendung zu messen.

Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, den Kundenbedürfnissen entsprechende Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Versendung von Newsletters und Sonderangeboten, sofern sich der Nutzer bei der Anmeldung für den Service durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens damit einverstanden erklärt hat.

Die personenbezogenen Daten werden verwendet, um die Kunden über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und ein individuelles Angebot der Produkte in sozialen Netzwerken zu gewährleisten.  

Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, den Kundenbedürfnissen entsprechende Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Erfüllung der Verpflichtungen aus allen Verträgen oder Vereinbarungen zwischen Caviar Petrossian und seinen Kunden.

Die personenbezogenen Daten werden verwendet, um die Kunden über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und ein individuelles Angebot der Produkte in sozialen Netzwerken zu gewährleisten.

Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, den Kundenbedürfnissen entsprechende Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können und Einverständniserklärung (anzukreuzendes Kästchen).

Analyse der Besuche auf der Website und ihrer Häufigkeit, Messungen der Besucherzahlen, Studien, Statistiken, Umfragen (Cookies) und Verbesserung des Benutzererlebnisses beim Besuch der Website und der Nutzung der mobilen Anwendung

Die personenbezogenen Daten einschließlich der über Cookies gesammelten Daten werden erhoben, um die Nutzung der Website und der mobilen Anwendung nachzuvollziehen.

Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, den Kundenbedürfnissen entsprechende Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

 

 

4. Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

                  

Wir geben keine personenbezogenen Daten zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter.

 

Wir stellen sicher, dass der Zugang zu Ihren Daten nur autorisierten Personen bei CAVIAR PETROSSIAN möglich ist und nur dann erfolgt, wenn dies für unsere Geschäftsbeziehung erforderlich ist.

 

Auch die für uns tätigen Dienstleister können Daten erhalten, die für die Erbringung der ihnen anvertrauten Leistungen (z.B. Lieferung oder Online-Zahlung) unbedingt erforderlich sind.

Dienstleister mit Zugang zu den personenbezogenen Daten der Nutzer

 

Die erfassten personenbezogenen Daten werden an Dienstleister von CAVIAR PETROSSIAN übermittelt, die sie im Auftrag von CAVIAR PETROSSIAN (Auftragsverarbeiter) und/oder für eigene Rechnung (Datenempfänger) verarbeiten können.

 

Die Empfänger der Daten sind:

  • Systempay, Zahlungsdienstleister;
  • Paypal, Zahlungsdienstleister;
  • Chronofresh, Chronopost und UPS, Anbieter von Zustelldiensten;
  • Jede Polizei- oder Verwaltungsbehörde im Rahmen von die Betrugsbekämpfung betreffenden gerichtlichen Aufforderungen;
  •  Zollbehörden und -dienstleister bei Lieferungen ins Ausland.

 

Die Auftragsverarbeiter von CAVIAR PETROSSIAN können möglicherweise zu den folgenden Zwecken auf die erhobenen Daten zugreifen:

  • Vorbereitung und Versand von Bestellungen und Rücksendung von Produkten;
  • Verbesserung der Inhalte von Websites und mobilen Anwendungen,
  • Technische Wartung und Entwicklung der Website und der internen Anwendungen von CAVIAR PETROSSIAN. Dies umfasst auch Alioze und ihren Auftragsverarbeiter Always Data (Managed Services Provider), die das Webhosting und die Informationsspeicherung gewährleisten, den E-Mail-Dienstleister MailChimp sowie die Services zur Tag-Analyse und zum Tag-Management Google Analytics, Google Ads, Facebook Pixel, Google Tag Manager und Numberly.
  • Weitere Einzelheiten zu diesen Analyse-Services und den Bedingungen für einen Widerspruch gegen die Nutzung dieser Verfahren erhalten Sie auf den folgenden Websites:

 

Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=fr

 

CAVIAR PETROSSIAN kann auch die personenbezogenen Daten von Kunden weitergeben, die über ein Kundenkonto in seinen Ladengeschäften verfügen. Der Zugang ist dann auf Bestellungen des Kunden beschränkt.

 

 

5. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

  

Gemäß den geltenden Vorschriften und Gesetzen werden die Benutzerdaten nicht länger gespeichert, als es für die hier dargelegten Zwecke unbedingt erforderlich ist.

 

In diesem Zusammenhang dürfen die für die Kundenwerbung verwendeten Daten für eine Dauer von bis zu drei Jahren ab der Schließung des Benutzerkontos oder ab dem letzten Kontakt zu dem betreffenden potenziellen Kunden aufbewahrt werden. Nach Ablauf der Speicherfristen werden die Daten des Nutzers gelöscht. Zur Ermittlung, Feststellung und Verfolgung von Straftaten können die Daten jedoch auch über die vorgesehenen Fristen hinaus und dann ausschließlich zu dem Zweck archiviert werden, sie gegebenenfalls der Justizbehörde zur Verfügung stellen zu können.

 

Die Archivierung bedeutet, dass diese Daten anonymisiert werden und nicht mehr online verfügbar sind. Sie werden stattdessen extrahiert und auf einem eigenen und sicheren Datenträger gespeichert.

 

 

6. Welche Rechte haben Sie an Ihren personenbezogenen Daten und wie können Sie diese Rechte ausüben? 

 

Sie können jederzeit Ihre personenbezogenen Daten ändern und Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen.

 

Gemäß Artikel 14 bis 22 der Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 kann jede natürliche Person, die die Website www.petrossian.fr nutzt, die folgenden Rechte wahrnehmen:

  • ein Recht auf Zugang zu den erhobenen Daten und ein Recht auf ihre Berichtigung und Löschung;
  • ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten;
  • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • ein Recht auf Übertragbarkeit der erhobenen Daten.
  • Gemäß Artikel 40-1 des französischen Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 kann sie zudem Anweisungen für die Speicherung, Löschung und Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten nach ihrem Tod erteilen.

 

Der Nutzer kann alle diese Rechte ausüben, indem er sich in seinen Kundenbereich einloggt, sich mit dem Kundenservice unter contact@petrossian.fr in Verbindung setzt oder ein einfaches Schreiben an den PETROSSIAN-Kundendienst unter der folgenden Adresse sendet: Service Client PETROSSIAN - 189 rue d'Aubervilliers - Voie A, porte 47 - 75019 PARIS (Frankreich).

 

Der Nutzer muss seiner Anfrage zwingend einen Identitätsnachweis beifügen.

 

Im Falle einer Nichtbeantwortung oder einer nicht zufriedenstellenden Antwort kann sich der Nutzer an die Aufsichtsbehörde seines Wohnsitzlandes wenden. Für Frankreich ist dies die Datenschutzbehörde CNIL: https://www.cnil.fr/

 

Und schließlich verpflichten wir uns, die betroffenen Nutzer so schnell wie möglich zu informieren, wenn wir eine Verletzung personenbezogener Daten feststellen, die ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten unserer Nutzer darstellen kann.

 

 

7. Welche Maßnahmen ergreifen wir zum Schutz der erhobenen personenbezogenen Daten?

  

Als Verantwortlicher verpflichten wir uns, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass sie verändert, verfälscht oder von nicht befugten Dritten abgerufen werden.

 

Wir haben entsprechende Dienstleistungsverträge mit Partnern abgeschlossen, die über erwiesene Fachkenntnisse im Bereich des Datenschutzes verfügen.

 

Alle Daten werden in Frankreich oder in anderen Ländern der Europäischen Union gehostet.

Die Bezahlung der Einkäufe auf der Website erfolgt über die gesicherte Plattform unseres Zahlungsdienstleisters SYSTEMPAY.

 

SYSTEMPAY ist ein Service von Natixis, einer im Pariser Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 542 044 524 eingetragenen Aktiengesellschaft französischen Rechts mit Sitz in 75013 Paris, 30, Avenue Pierre Mendès-France.

Weitere Informationen hierzu sind auf der folgenden Website erhältlich:

https://www.ocl.natixis.com/systempay/syshome/index/id/1

Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Zahlungsdaten.

 

Überarbeitung und Aktualisierung der Erklärung

 

Diese Erklärung wird sooft aktualisiert, wie es die geltenden Datenschutzbestimmungen erforderlich machen. Sie wird mindestens alle drei (3) Jahre überarbeitet.

 

 

8. Welche Regelungen gelten bei uns für die Verwaltung von Cookies?

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir, sofern Sie hiermit einverstanden sind, unter Verwendung Ihrer Browser-Software Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Die Cookies ermöglichen es uns für die Dauer ihrer Gültigkeit oder Speicherung, Ihren Computer bei Ihren nächsten Besuchen zu identifizieren. Auch Partner oder Dienstleister von CAVIAR PETROSSIAN sowie Drittunternehmen können Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Einige Cookies sind für die Navigation auf unserer Website unerlässlich und werden insbesondere für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellvorgangs benötigt, sodass ihre Löschung zu Schwierigkeiten führen kann. Die in einem Cookie enthaltenen Informationen können nur vom Ersteller des Cookies ausgelesen oder geändert werden.

 

Nachfolgend finden Sie Informationen über die Cookies, die beim Besuch von Seiten der Website www.petrossian.fr entweder von CAVIAR PETROSSIAN oder von Dritten auf Ihrem Gerät abgelegt werden können sowie Hinweise dazu, wie Sie die Registrierung dieser Cookies auf Ihrem Gerät ablehnen oder die Cookies löschen können.

 

Wofür werden Cookies verwendet?

 

Mit Cookies kann die Navigation verfolgt und eine Analyse des Nutzerverhaltens vorgenommen werden. Insbesondere dienen sie:

  • der Messung der Anzahl der Besucher unserer Website und der Nutzer unserer mobilen App sowie der dort abgerufenen Inhalte;
  • der Speicherung von Informationen zum Kundenkonto eines angemeldeten Nutzers;
  • der Speicherung eines Warenkorbes für eine Dauer von 30 Minuten;
  • der individuell angepassten Anzeige der einem Nutzer zugänglichen Inhalte.

 

Es gibt mehrere Kategorien von Cookies. Während einige von ihnen direkt von CAVIAR PETROSSIAN und seinen Dienstleistern erstellt werden, können andere auch von Drittunternehmen stammen.

 

A. Von CAVIAR PETROSSIAN und seinen Dienstleistern erstellte Cookies

 - „Essenzielle“ Cookies

Diese Cookies sind für die Navigation auf unserer Website und insbesondere für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellvorgangs zwingend erforderlich. Ihre Entfernung kann zu Problemen bei der Navigation auf unserer Website führen und eine Bestellung unmöglich machen.

Diese Cookies sind auch für die Verfolgung der Aktivitäten von CAVIAR PETROSSIAN erforderlich.

- Analytische Cookies und für die individuelle Gestaltung benötigte Cookies

Diese Cookies sind nicht unbedingt für die Navigation auf unserer Website erforderlich, sie können Ihnen aber beispielsweise die Suche erleichtern oder Ihr Einkaufserlebnis optimieren. Für uns sind sie hilfreich, um besser auf Ihre Erwartungen eingehen, unser Angebot verbessern oder die Funktion unserer Website optimieren zu können.

 

B. Von Drittunternehmen erstellte Cookies

Die auf unserer Website erfolgende Erstellung und Verwendung von Cookies durch Dritte unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser Drittunternehmen. Diese Cookies sind für die Navigation auf unserer Website nicht zwingend erforderlich.

 

C. Cookies, die von in unsere Website integrierten Anwendungen Dritter ausgegeben werden

Wir können in unsere Website von Dritten erstellte Anwendungen einbinden, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte unserer Website mit anderen Personen zu teilen oder diese anderen Personen über Ihre Betrachtung von Inhalten unserer Seite oder über Ihre Meinung zu diesen Inhalten zu unterrichten.  Dies gilt insbesondere für die Schaltflächen „Teilen“ und „Gefällt mir“, die aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter usw. stammen.

 

Das soziale Netzwerk, das eine solche Schaltfläche anbietet, kann Sie über diese Schaltfläche auch dann identifizieren, wenn Sie sie beim Besuch unserer Website nicht anklicken.

 

Damit das jeweilige soziale Netzwerk Ihre Navigation auf unserer Website mit Hilfe eines solchen Anwendungsbuttons verfolgen kann, genügt es, wenn Ihr Konto bei diesem Netzwerk während des Besuchs unserer Website auf ihrem Gerät aktiviert ist (offene Sitzung).

 

Die Verfahren, mit denen soziale Netzwerke Informationen über Ihre Navigation auf unserer Website sammeln und diese Informationen mit den ihnen zur Verfügung stehenden Daten in Verbindung bringen, werden von uns in keiner Weise kontrolliert.

 

Wir möchten Sie bitten, die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke zu konsultieren, um sich darüber zu informieren, zu welchen Zwecken und insbesondere Werbezwecken diese Netzwerke Informationen mit Hilfe dieser Anwendungsbuttons sammeln.

 

Diese Richtlinien müssen es Ihnen insbesondere ermöglichen, den jeweiligen Netzwerken Ihre Entscheidungen mitzuteilen, indem Sie die Möglichkeit erhalten, in Ihren Benutzerkonten die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen.

 

Um die Datenschutzrichtlinien der oben genannten sozialen Netzwerke in Erfahrung zu bringen, klicken Sie bitte auf den Namen des sozialen Netzwerks Ihrer Wahl: 

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Pinterest
  • Youtube

 

Wie können Sie die auf Ihrem Gerät abgelegten Cookies verwalten?

 

Das Speichern eines Cookies auf Ihrem Gerät setzt Ihre Zustimmung voraus.

 

Mit den Einstellungen Ihres Browsers können Sie jederzeit einfach und kostenlos entscheiden, ob Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer zulassen oder nicht. Sie können Ihren Browser je nach Ihren Wünschen entweder so einstellen, dass Cookies akzeptiert und auf Ihrem Computer gespeichert werden oder sie im Gegenteil so parametrieren, dass die Ablage von Cookies nicht zugelassen wird.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen:

  • dass Ihnen die Annahme oder Ablehnung punktuell vor der Speicherung eines Cookies vorgeschlagen wird;
  • dass die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer grundsätzlich verweigert wird.

 

Bitte beachten Sie, dass alle Einstellungen, die Sie in Ihrem Browser bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies vornehmen, Ihre Navigation im Internet und Ihren Zugang zu bestimmten Diensten, die die Verwendung von Cookies erfordern, beeinträchtigen können.

 

Wenn Sie sich entscheiden, das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu verweigern oder die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies löschen, lehnen wir jede Haftung für die beeinträchtigte Funktion unserer Leistungen ab, die darauf zurückzuführen ist, dass wir die für diese Funktionen erforderlichen Cookies nicht speichern oder abrufen können und Sie diese Cookies abgelehnt oder gelöscht haben.

 

Die Konfigurationsmöglichkeiten entscheiden sich von Software zu Software. Sie wird in der Regel im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben. Wir möchten Sie daher bitten, dieses Hilfemenü zurate zu ziehen. Auf diese Weise erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können:

 

Für Internet Explorer 8.0 und höher:

  • Wählen Sie das Menü „Extras“ und dann „Internetoptionen“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
  • Wählen Sie mit dem Cursor die gewünschte Datenschutzstufe aus.

 

Für Mozilla Firefox:

  • Wählen Sie das Menü „Einstellungen“ und dann „Optionen“
  • Klicken Sie auf das Symbol "Datenschutz".
  • Suchen Sie das Menü "Cookies" und wählen Sie die für Sie passenden Optionen aus.

 

Für Chrome:

  • Wählen Sie das Menü „Einstellungen“
  • Klicken Sie auf „Erweitert“ und gehen Sie zum Absatz „Datenschutz“.
  • Klicken Sie auf „Inhaltseinstellungen“

 

Für Opera:

  • Wählen Sie das Menü „Datei“ und dann „Einstellungen“
  • Klicken Sie auf das Symbol "Datenschutz".
  • Wählen Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen

 

Für Android:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche oben rechts
  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ und dann zu „Sicherheit“
  • Wählen Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen

 

Für Dolphin auf Android:

  • Gehen Sie im Menü zu „Mehr“ und wählen Sie dann „Einstellungen“
  • Wählen Sie „Privatsphäre“ und dann „Sicherheit“
  • Wählen Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen im Menü „Cookies“

 

Für Safarai auf iOS:

  • Gehen Sie in die Anwendung „Einstellungen“ und wählen Sie „Safari“
  • Gehen Sie zu „Cookies zulassen“ in der Rubrik „Privatsphäre“
  • Wählen Sie die Privatsphäre-Einstellungen

 

Sie können sich auch über eine Plattform zur Verwaltung von Werbecookies gegen die Ablage von Cookies aussprechen. Eine solche Plattform ist beispielsweise: http://www.youronlinechoices.com/fr/controler-ses-cookies/