Ricotta-Tartelettes, Gemüse und Lachseier

Ricotta-Tartelettes, Gemüse und Lachseier

Mit diesen Mohn-Tartelettes, gefüllt mit Kräuter-Ricotta, Erbsen, Bohnen, Spargel und Lachseiern von Petrossian, gelingt Ihnen ein schmackhaftes und leckeres Frühlingsrezept! Diese Zubereitung eignet sich für einzelne Tartelettes als Vorspeise oder in abgewandelter Form als große Tarte oder Mini-Tartelettes zum Apéro.

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten • Garzeit: 33 Minuten • Ruhezeit: 1,5 h

Zutaten für 4 Personen

 

Für den Mürbeteig

  • 250 g Mehl vom Typ 45
  • 125 g Butter in Würfeln
  • 2 Eigelb (1 für den Teig + 1 zum Bestreichen)
  • 5 cl Wasser
  • 1 Esslöffel Mohnsamen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Formen für Tartelettes (Durchmesser: 12 cm)

 

Für die Füllung

  • 450 g Ricotta
  • Frische Kräuter nach Belieben (Kerbel, Schnittlauch, Estragon…)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kg frische Erbsen mit Hülsen oder 350 g Tiefkühl-Erbsen
  • 500 g frische Bohnen mit Hülsen oder 150 g Tiefkühl-Bohnen
  • 125 g Lachseier
  • 1 Bund grüner Spargel

 

 

Zubereitung

Für die Tartelettes

  1. Das Mehl kuppelförmig auf die Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine kleine Mulde machen. Salz, Wasser, ein Eigelb und den Mohn hinzugeben und mit den Fingerspitzen vermengen.
  2. Die Butter leicht mit den Fingern bearbeiten, um sie geschmeidiger zu machen, bevor sie in die Mitte des Mehls gegeben wird.
  3. Das Mehl nach und nach in die Mitte der Vertiefung geben und die Mischung kneten, bis eine große Kugel entsteht. Den Teig bearbeiten, bis er homogen ist, aber nicht zu lange, damit die Butter nicht zu warm wird.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 1 h in den Kühlschrank stellen.
  5. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Nudelholz auf der Arbeitsfläche ausrollen. Scheiben ausschneiden, die größer als die Tartelettesformen sind, und in die mit Butter bestrichenen Formen legen.
  6. Die Ränder zuschneiden, den Teig mit einer Gabel einstechen und 30 Minuten lang kühl stellen.
  7. Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
  8. Die Tartelettes mit Backkugeln oder rohen Linsen abdecken, damit sich der Teig beim Backen nicht aufbläht. Ca. 30 Minuten bei 160 °C backen.
  9. Die Tartelettes aus dem Ofen nehmen, mit Eigelb bepinseln und für 3 Minuten zurück in den Ofen schieben, damit das Eigelb trocknet und die Tartelettes vor dem Garnieren wasserfest werden.
  10. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Für das Gemüse

  1. Einen Topf mit Wasser füllen, eine Handvoll grobes Salz hinzugeben und zum Kochen bringen.
  2. Die unteren Spargelenden um etwa 3 bis 4 cm abschneiden. Die Außenhaut des Spargels mit einem Sparschäler abziehen (ohne die Spitzen zu berühren).
  3. Sobald das Wasser kocht, die Hitze herunterschalten, bis es leicht köchelt.
  4. Den Spargel vorsichtig mit dem Kopf nach oben in den Topf geben und in 10 bis 12 Minuten bissfest garen.
  5. Den Garzustand des Spargels durch Einstechen einer Messerspitze in den Stängel prüfen. Sie sollte sich widerstandslos einstechen lassen, eine gewisse Festigkeit sollte jedoch erhalten bleiben.
  6. Mit kaltem Wasser abspülen, damit sie nicht weitergaren und ihre schöne grüne Farbe behalten. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  7. Sobald der Spargel abgekühlt ist, die Köpfe abschneiden und die Stängel für ein anderes Rezept aufheben.
  8. Erbsen und Bohnen aus der Hülle lösen und ca. 5 Minuten in Wasser oder Dampf garen.
  9. Abtropfen lassen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser tauchen, damit sie ihre schöne grüne Farbe behalten.
  10. Das Gemüse an einem kühlen Ort aufbewahren.

 

Anrichten

  1. Die frischen Kräuter hacken und mit Ricotta, Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Die Mischung auf den Tartelettes verteilen.
  3. Erbsen, Bohnen, Spargelspitzen und Lachseier hinzugeben.
  4. Sofort servieren.

 

Fotos: Aimery Chemin • Food Styling: Coralie Ferreira

Vorherige Weiter
Zusammenhängende Posts
  1. Käsehäppchen mit Lachseiern und Rettich
  2. Burger mit Lachsrogen, panierter Mozzarella und Guacamole
  3. Avocado-Toast mit Lachs

Are you from %1 ?

We have detected that you may not be on the right place
Maybe you would like to switch to another store :
Deutschland
Select your prefered language
DE_DE
France
Select your prefered language
FR_FR FR_EN
España
Select your prefered language
ES_ES
Italia
Select your prefered language
IT_IT
United Kingdom
Select your prefered language
UK_EN
Belgique
Select your prefered language
BE_FR BE_NL
Suisse
Select your prefered language
CH_FR CH_EN CH_DE